Hausordnung

Tikibad-Hausordnung

Um den Besuch für alle unsere Gäste möglichst angenehm und sicher zu
gestalten, möchten wir Sie bitten, sich an die nachstehende Hausordnung zu
halten. Durch die nutzung unserer Einrichtungen erklären Sie sich mit der
Hausordnung einverstanden.

Allgemein

  • In dem Tikibad gilt die Allgemeine Polizeiverordnung (A.P.V.) der Stadt Wassenaar.
  • Gäste, die gegen unsere Hausordnung verstoßen, werden von Mitarbeitern zum
    Verlassen des Tikibads aufgefordert. Ernsthafte oder wiederholte Verstöße gegen
    die Hausordnung können dazu führen, dass für bestimmte Zeit ein Hausverbot für
    den Ferien- und Erlebnispark Duinrell ausgesprochen wird.
  • Jeder Besucher ist verpflichtet, den Anweisungen der Mitarbeiter jederzeit Folge zu
    leisten.
     

Zugang

  • Mit Ihrer Tikibad-Eintrittskarte haben Sie einmalig Zugang zum Tikibad, d.h., dass
    Sie mit einer Eintrittskarte das Tikibad nicht beliebig verlassen und wieder betreten
    können.
  • Um Zutritt zum Tikibad zu erhalten, müssen Sie möglicherweise einen Ausweis
    vorzeigen können. Ohne gültigen Ausweis kann Ihnen der Zutritt zum Tikibad
    verwehrt werden.
  • Zum Verlassen des Tikibads benötigen Sie Ihre Eintrittskarte. Bei Verlust Ihrer
    Eintrittskarte sind wir gezwungen, eine Gebühr von € 5,- zu erheben.
  • Der Zutritt zum Tikibad ist für Urlaubsgäste nur mit einer Duinrell-ID mit aktuellem
    Passfoto möglich.
  • Duinrell behält sich das Recht vor, die maximale Aufenthaltsdauer bei extremen
    Stoßzeiten zu beschränken.
  • Kinder ohne das Schwimmabzeichen „Seehund Trixi“ und Kinder unter 12 Jahren
    dürfen das Tikibad nur in Begleitung eines Erwachsenen über 18 Jahre betreten.
  • Alle Personen ohne das Schwimmabzeichen „Seehund Trixi“ und alle Personen, die
    kleiner als 1,20 m sind, müssen während ihres Aufenthaltes im Tikibad
    Schwimmhilfen tragen. Schwimmflügel sind an der Kasse vom Tikibad erhältlich.
    In Playa gilt diese Vorschrift nicht.
  • Gruppen, bei denen mehr als 8 Personen unter 18 Jahren alt sind, müssen
    mindestens einen erwachsenen Begleiter dabei haben.
  • Gruppen kann der Zutritt verweigert werden. Eventuell zahlen sie eine Kaution in
    Höhe von € 100,-.
  • Jeder Besucher ist dazu verpflichtet, sich vor dem Betreten des Badebereichs zu
    duschen.
     

Haftung

  • Duinrell ist nicht haftbar bei Verlust, Beschädigung und/oder Diebstahl von Ihrem
    Eigentum und/oder bei körperlichen Verletzungen.
  • Duinrell haftet ausschließlich für durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Personals
    entstandene Sach-und/oder Personenschäden.
  • Bei Vandalismus, Diebstahl, Gewalttätigkeiten und unsittlichem Verhalten wird immer
    Anzeige bei der Polizei erstattet.
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihre Sachen im Schließfach aufzubewahren.
  • Wir empfehlen Besuchern mit einem Buggy oder Kinderwagen, diese im dafür
    vorgesehenen Buggyraum abzustellen. Schlösser sind gegen eine Kaution bei der
    Kasse erhältlich.
     

Sicherheit

  • Sie müssen sich im Tikibad so verhalten, dass Sie keine Gefahr für sich selbst und
    andere Besucher/Anwesende darstellen.
  • Bevor Sie eine Rutsche benutzen, müssen Sie sich vorab über die Sicherheitshinweise
    informieren. Diese sind auf Schildern an den Rutschen angegeben.
  • Die Wasserattraktionen sind für Schwangere, Personen mit Herz-, Kreislauf- oder
    Rückenproblemen nicht geeignet.
  • Rutschen und schwimmen ist ausschließlich in entsprechender Badebekleidung
    gestattet.
  • Gebrauch der Rutschbahnen kann Verschleiß der Badekleidung erhöhen. Wir
    empfehlen Ihnen, keine Badekleidung zu tragen mit mehr als 70% Polyamid.
  • Das Filmen mit (Action-) Kameras ist gestattet, sofern diese am Kopf oder Körper
    befestigt sind (nicht frei oder auf einem Stab) und andere Gäste nicht erkennbar sind.
     

Verbote

  • Intimitäten (gewünscht und ungewünscht) werden nicht toleriert.
  • Es ist nicht gestattet, andere Besucher und/oder unsere Mitarbeiter zu belästigen.
    Jede Form von verbaler und/oder physischer Gewalt gegenüber anderen Besuchern
    und/oder unsere Mitarbeiter ist untersagt.
  • Es ist einem Besucher nicht gestattet, sich ohne Grund in oder bei den
    Umkleidekabinen aufzuhalten.
  • Es ist Besuchern nicht gestattet, den Badebereich mit Schuhen zu betreten.
    Überschuhe sind an der Kasse käuflich erhältlich.
  • Rauchen im Tikibad und in der Warteschlange ist verboten.
  • Übermäßiger Alkoholgenuss sowie der Gebrauch von weichen und harten Drogen ist
    in der gesamten Tikibad-Anlage nicht gestattet.
  • Rennen im Badebereich ist verboten.
  • Im Badebereich ist es nicht gestattet, zu schnell zu laufen oder Glas- oder Tonwaren
    mitzunehmen. Ess- oder Trinkwaren können nur im Restaurant konsumiert werden.
     

Benutzung der Rutschbahnen auf eigene Gefahr!

Bezig met laden